Arbeitsplatz Ergonomisch Arbeitsplatz Ergonomisch

Ergonomie am Stehpult mit PC

An manchen Arbeitsplätzen ist der PC an einem Stehpult untergebracht. Das mag seine Gründe haben, denn nicht überall ist es notwendig, dass man sich für die Arbeit am PC hinsetzen muss. Sollte man an einem Arbeitsplatz arbeiten an dem der PC im stehen bedient werden muss, muss einiges beachtet werden.

Bildschirm

Der Bildschirm muss auf der richtigen Höhe angebracht werden. Hier gilt die gleiche Regelung wie beim Arbeiten im Sitzen. Der Blick auf dem Bildschirm muss ebenso gegeben sein. Zur Wiederholung: Der Bildschirm sollte so angebracht werden, dass eine entspannte Kopfhaltung eingenommen werden kann. Der Blickwinkel sollte in etwa um die 35° aus der Waagerechten Kopfhaltung abgesenkt werden. Der Abstand zwischen dem Monitor und den Augen muss mindestens 55 cm betragen, dass diese nicht beeinträchtigt werden. Auf keinen Fall darf der Monitor zu Hoch angebracht werden, dass heißt, die oberste Zeile auf dem Bildschirm sollte keinesfalls oberhalb der horizontalen Sehachse liegen.

Tastatur

Die Tastatur an einem Stehpult sollte ein entspanntes Tippen ermöglichen. Auch hier ist es die gleiche Ausgangsposition wie beim Sitzen. Ober- und Unterarm sollen einen Winkel von 90° oder größer bilden, damit Schulter und Nacken entlastet werden.