Arbeitsplatz Ergonomisch Arbeitsplatz Ergonomisch

Feng Shui Farben

Wenige Menschen kommen auf die Idee, Ihr Büro komplett in einer einzigen Farbe einzurichten. Wie aber sieht es mit ausschließlich eckigen Gegenständen aus? Achtet man auf eine ausgewogene Mischung, die im Feng Shui als „Yin und Yang“ bezeichnet wird, erreicht man dadurch ein Gleichgewicht.

Farben und Materialien

Am besten ist es, wenn man einen hell beleuchteten Tisch durch eine eher dunklere Ecke ausgleicht. Das Gleiche gilt für eine waagrechte, eckige Tischplatte die durch hoch wachsende Pflanzen mit runden Blättern ausgeglichen wird. (Zimmerpflanzen wirken übrigens als Luftreiniger und verbessern das Raumklima). Außerdem sollte man nicht das gesamte Büro mit Möbeln aus Metall oder Holz einrichten, sondern verschiedene Materialien einsetzen – in der Vielfalt liegt der Reiz! Gegensätzliches zieht sich an.

Grün und Rot

Gute Farben für eine Büroeinrichtung sind grün und rot. Grün wirkt beruhigend und rot ist eher fördernd. Allerdings ist dabei darauf zu achten, dass sich diese beiden Farben nicht in den Vordergrund drängen, sonst kann es passieren, dass damit genau das Gegenteil erreicht wird. Der Raum sollte gleichmäßig ausgeleuchtet sein, allerdings muss auf flimmerfreies Licht geachtet werden.

Kerzen und Aquarien

Möchte man die Energie steigern, kann man dies mit einer brennenden Kerze machen. Durch die vielen elektrischen Geräte, die in einem Büro gebraucht werden, entsteht Elektrosmog. Diesem kann man entgegenwirken, indem man in den Raum ein kleines Aquarium oder einen Springbrunnen stellt. Frische Blumen mit roten Blüten auf dem Schreibtisch fördern den Denkprozess.